Fachkraft/ Quereinsteiger

Weiterbildung: Quereinsteigerqualifizierung
Die Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger absolvieren 1.200 Stunden pädagogischer Theorie, so dass sie mit zusätzlichen zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung die Auflagen für eine Anerkennung als Fachkraft mit Ausnahmezulassung nach §7 Abs. (4) KiTaG erfüllen. Dieser Weg bietet weniger berufliche Perspektiven für die Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, ist aber etwa für ältere Einsteigerinnen und Einsteiger interessant, die keine Prüfung mehr ablegen möchten.

Zielgruppe: Menschen, die bereits eine andere Ausbildung., Studium absolviert haben

Zugangsvoraussetzungen

  • Abschlusszeugnis der Hauptschule oder des Berufseinstiegsjahres mit der Durchschnittsnote 3,0 aus allen Fächern, wobei in „Deutsch“ die Note „befriedigend“.
  • Deutschkenntnisse für Ausländer: mindestens B 2
  • Praktikum von mind. 6 Monaten in einer Kindertageseinrichtung unter Anleitung einer sozialpädagogischen Fachkraft oder einer Erzieherin bzw. eines Erziehers.

Zeitstruktur und zeitlicher Aufwand
Der Umfang der Qualifizierung beträgt 150 Tage für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne pädagogische Vorerfahrung. Sollten Sie bereits in einem pädagogischen Bereich tätig gewesen sein oder bereits pädagogische Inhalte in einer anderen Ausbildung erworben haben, kann sich der Zeitraum verkürzen. Die Qualifizierung beginnt mit einer 8-wöchigen Vollzeitschulphase. Die restlichen Theorie-Tage werden als Blockveranstaltungen bzw. tageweise stattfinden.
Kosten: Teilnahmegebühr für 150 Tage 3950 Euro. 
Curriculum und Abschluss
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Weiterbildung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat, jedoch keinen als Erziehern bzw. Erzieher. Wenn die Maßnahme beendet ist haben die Teilnehmenden 1200 Stunden pädagogische Theorie absolviert, so dass sie mit zusätzlichen drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung die Auflagen für eine Anerkennung als Fachkraft mit Ausnahmezulassung nach §7 Abs. (4) KiTaG erfüllen. Der Antrag wird jedoch im Einzelfall durch das KVJS geprüft und es besteht kein Rechtsanspruch auf Anerkennung als Fachkraft.

Ort der Weiterbildung

Wizemann Space in Stuttgart, Seminarraum mit Beamer und WLAN, Kopier und Druckmöglichkeiten, Lernplattform Slack, freie Getränke und Snacks, gute Infrastruktur, auf Wunsch Catering

Dozenten: Bettina Sarnes und Lehrteam

wordcloudQuereinsteiger
Tag Cloud Quereinsteiger

Mehr Infos und Anmeldung:

Werbeanzeigen